Am 02.Dezember fand nun die dritte Veranstaltung der SprInt-Schulungsreihe 2017 zum Thema „Dolmetschen im Gesundheitswesen“ statt. Austragungsort war erneut das L-OFT 64 im Leipziger Westen.

Das Seminar zeichnete sich abermals durch seine zahlreichen praktischen Übungen aus, um benötigte Kompetenzen im Sprachmittleralltag zu offenbaren und zu schulen. Die inhaltliche Qualität war vor allem dem kompetenten Dozentinnen Lisa Jöris und Serra Al-Deen zu verdanken, die alle TeilnehmerInnen und Teilnehmer mit hoher Motivation durch den Seminartag führte.

Auch dieses Seminar war Teil der SprInt-Leipzig Schulungsreihe, die im Oktober mit einer Auftaktveranstaltung startete. Neben einem Tag zum Thema „Dolmetschen im Gesundheitswesen“ fand bereits einen Seminartag zum Thema „Dolmetschen bei Behörden – Dolmetschen im Jobcenter“ statt.

Die Rückmeldungen der Beteiligten über den Verlauf und den Inhalt der Veranstaltung waren wiederum sehr positiv. Für das kommende Jahr 2018 sind bereits weitere Seminare im Rahmen der SprInt-Leipzig Schulungsreihe in Planung.

 

20171202_162937

Rückblick SprInt-Seminar „Dolmetschen im Gesundheitswesen“