Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus ist es ab sofort möglich, unsere Sprach-und Integrationsmittlung auch telefonisch durchzuführen. Die enstehenden kosten für städtische Einrichtungen und Behörden sowie durch die Stadt Leipzig benannten Beratungsstellen in freier Trägerschaft werden weiterhin durch das SprInt-Budget der Stadt Leipzig abgedeckt.

Diese Regelung gilt bis auf Weiteres.

Die Beauftragung eines Einsatzes erfolgt weiterhin mittels des SprInt-Auftragsformulares.

Anders als bisher, erhalten Sie bei einer positiven Vermittlung eines SprInt-Telefon-Einsatzes eine aktualisierte Einsatzbestätigung . Diese muss von der Fachkraft entsprechend ausgefüllt, unterschrieben und im Anschluss an das Gespräch an unsere Vermittlungszentrale per E-Mail weitergeleitet werden.

Für weitere Informationen steht Ihnen das SprInt-Team gern zur Verfügung.

E-Mail: sprint@raa-leipzig.de

Tel: 0341 9999 57 – 70

Kostenübernahme Telefondolmetschen über SprInt Budget möglich