Stellenausschreibung Ausbau Interkulturelles Training und Assistenz der Projektleitung

Wir als RAA Leipzig e.V. – Verein für interkulturelle Arbeit, Jugendhilfe und Schule – beschäftigen derzeit 36 hauptamtliche Mitarbeiter*innen und arbeitet seit 25 Jahren erfolgreich in Leipzig auf den Gebieten der Jugendarbeit, interkulturellen Arbeit und der Opferberatung.

Seit Beginn 2014 ist die RAA Leipzig e.V. Träger des SprInt-Projektes in Leipzig. SprInt steht für qualifizierte Sprach- und Integrationsmittlung. Sprach- und Integrationsmittler – SprInts – sind Experten für interkulturelle Kommunikation. Sie unterstützen das Fachpersonal im Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesens bei der Arbeit, indem sie:  fachspezifisch dolmetschen; in soziokulturellen Fragen vermitteln und informieren sowie Fachkräften der Sozialen Arbeit assistieren.

Für den Ausbau unseres Fachbereiches Interkulturelles Training sowie die Assistenz der Projektleitung SprInt suchen wir ab Mai 2019 eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in.

Ihre Aufgaben:

  • neue Konzepte zu Weiterbildung, Trainings und Schulungen u.a. im Bereich Sprachmittlung entwickeln und umsetzen
  • Öffentlichkeitsarbeit: Erstellung von Materialien, Texten und Flyern
  • Kontaktaufbau zu Migrant*innenselbstorganisationen und Vereinen, Verbänden, Initiativen, Verwaltungen, (Hoch-)Schulen
  • Trainingsangebote bewerben und Trainingsanfragen entgegennehmen
  • Kommunikation mit Teilnehmenden
  • Zuarbeiten für die Projektleitung bei Statistik und Berichtswesen
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Teilnahme an Treffen mit Kunden, Kooperationspartnern und Sprachmittler*innen
  • Weiterentwicklung der bestehenden Qualitätsmanagementprozesse
  • Mitarbeit im Verein: Teilnahme an diversitätsorientierter Organisationsentwicklung
  • Teilnahme an projektübergreifenden Treffen

Was erwarten wir?

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung
  • wünschenswert erfolgreich abgeschlossenens Studium (BA/MA/Diplom)
  • idealerweise Erfahrungen im Bereich Dolmetschen (z.B. Abschluss Konferenzdolmetschen; angewandte Sprachwissenschaft)
  • selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu Teamarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Organisationsgeschick und Kommunikationsfähigkeit (auch per Telefon und E-Mail)
  • Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von Trainings und Schulungen
  • Erfahrungen in konzeptioneller Arbeit
  • routinierter Umgang mit entsprechender Software
  • ein sehr gutes Ausdrucksvermögen in Deutsch (Wort und Schrift), weitere Sprachkenntnisse sind sehr erwünscht
  • Identifikation mit den Grundwerten des Vereins

Was können wir Ihnen bieten?

  • einen interessanten Arbeitsplatz in einem weltoffenen Verein
  • eine vorerst bis 31.12.2019 befristete Stelle
  • eine Bezahlung nach TVÖD E9 (20 Stunden/Woche)
  • eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre
  • weitestgehend flexible Gestaltung der Arbeitszeit
  • eine partizipative Arbeitsorganisation

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an Frau Nadine Karkein unter sprint.org@raa-leipzig.de, bitte ausschließlich per Mail im pdf-Format bis zum 05.04.2019.

Bitte beachten Sie, auf dem Postweg übersandte Bewerbungen können aus logistischen Gründen nicht berücksichtigt werden und werden Ihnen auch nicht zurückgesandt. Reisekosten werden nicht übernommen.

Stellenausschreibung Ausbau Interkulturelles Training und Assistenz der Projektleitung